projekt w - Systeme aus Stahl GmbH

Sie sind hier

INTEGRA Parkhaus-Absturzsicherung

Dynamische Absturzsicherung für Parkhäuser von projekt w

Das von projekt w entwickelte und patentierte System INTEGRA kombiniert Personenabsturzsicherung und PKW-Anprallschutz und hat seit Jahren Bestand auf dem europäischen Markt. Neben der absturzsichernden Funktion kann das System auch gestalterische Funktionen in der Parkhausfassade und im Inneren des Gebäudes übernehmen.

Die maximale stützenfreie Spannweite beträgt 5.506 mm, eine Kompatibilität zu den Systemen sämtlicher Hersteller von Parkhäusern in Europa ist somit gegeben. INTEGRA erfüllt die Anforderungen der gültigen, europäischen Normen für Anfahrschutzsysteme in Parkbauten.

Gesetzliche Anforderungen / Normen

  • Erfüllt die Anforderungen der EN 1991-1-7 für Anpralllasten
  • DIBt – Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (Nr. Z-14.7-635), damit stellt INTEGRA die einzige bauzugelassene Lösung mit derartigen Spannweiten

Ausführung

  • Elemente einteilig bis max. 5.506 mm
  • Systemhöhen 943 mm und 1.143 mm (für Absturzhöhen >12 m) gewährleisten ein einheitliches Erscheinungsbild
  • Vertikale Stababstände < 50 mm
  • Keine horizontalen Profile o.ä., dies erschwert den Leitereffekt und somit das Überklettern durch Personen
  • Aufnahme eines Holmdrucks von 1,0 kN/m, dadurch außerhalb von Fluchtwegen Verzicht auf einen Handlauf
  • Durch Systembefestigungen können die üblichen Toleranzen im Stahlbau ausgeglichen werden
  • Einsatzmöglichkeiten auch im Fahrbahngefälle > 2,5 % (z.B. Rampenbereiche) möglich, dabei
  • seitliche Gefälleanpassung mittels Abtreppung im Maschenraster

INTEGRA Extra

Technologisch und ökonomisch sinnvolle Ergänzung der INTEGRA

Handlauf:

In Bereichen mit hochfrequentiertem Personenverkehr kann INTEGRA zusätzlich mit einem Handlaufprofil (Rundrohr, U-Profil) ausgestattet werden. Die Profile werden werkseitig auf die erforderlichen Längen der Absturzsicherungen bemessen und vor Ort montiert. Als Materialien kommen verzinkter Stahl oder Edelstahl zur Anwendung. Setzen Sie neben dem subjektiven Sicherheitsgedanken zusätzlich aus architektonischer Sicht ein Ausrufezeichen!

Blendschutz:

Blechverkleidungen als Blendschutz unterschiedlicher Art und Ausführung sind ebenfalls Bestandteil unseres Zubehör-Portfolios. Dafür werden Bleche direkt an INTEGRA befestigt, ohne dass es einer weiteren Unterkonstruktion bedarf. Als Material kommt ausschließlich Aluminium zum Einsatz, Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich hierbei ebenfalls durch Farbbeschichtung.

Information

Bauprodukte:
Absturzsicherung
Absturzsicherung für Parkhäuser
Anprallschutz Parkhäuser
Anfahrschutz Parkhäuser
Absturzsicherung INTEGRA
Parkhausabsturzsicherung

Kontaktdaten

projekt w - Systeme aus Stahl GmbH
Burkhard
Kahl-Pfeiffer
Geseker Straße 36
33154
Salzkotten
t 05258 98280

kostenloser Kontakt

Name Hersteller

Meine Kontaktdaten
Ich wünsche

Pflichtfelder *