KiTa und Wohngebäude

Sie sind hier

Lage: 
Eintrachtstraße 52068 Aachen
Umfang: 
Neubau einer Kindertagesstätte sowie 29 Wohnungen
Grundstrücksgröße: 
Fläche BGF: 5170m2
Leistungen: 
Leistungen bei Gebäuden gem. Teil II, § 15 HOAI, LPH 1-5
Beschreibung: 
Das Baugrundstück liegt in einer heterogenen städtebaulichen Situation im Übergang von der Wohnstadt zum Gewerbegebiet im Osten Aachens. Das Baugrundstück ist ein Teilstück des Schulgrundstücks Eintrachstrasse 3 in Aachen. Nach Westen hin erstreckt sich eine gründerzeitliche Blockstruktur mit gut strukturiertem Geschosswohnungsbau aus dem Anfang des vorigen Jahrhunderts.An der östlichen und nördlichen Seite gliedern sich großflächige Gewerbeflächen an wie z. B. ein ehemaliges Straßenbahndepot oder ein großflächiger Autohandel und Werkstatt. Der „Block“, in dem das Baugrundstück liegt, vollzieht diesen Übergang. Tatsächlich sind nur an der dem Blücherplatz zugewandten Seite Fragmente einer Blockrandbebauung vorhanden. Der übrige Bereich fasert aus mit autonahen Nutzungen. An den Fragmenten des Blockrandes ist ein prägender Schulbaukörper in den Blockrand eingefügt. Das Baugrundstück und der Schulhof ist gegenüber der Straße und dem Nachbargrundstück etwa ein Geschoss niedriger. Der neue Baukörper soll sich im Volumen und der gestalterischen Ausarbeitung der Schule unterordnen. Die Kita befindet sich im Erdgeschoss des neuen Gebäudes. Die gesamte notwendige Fläche ist auf einem Geschoß untergebracht, so dass eine vollständige Barrierefreiheit garantiert ist. Auch der Außenbereich ist ebenerdig und schwellenlos zu erreichen. Die Kita bietet verschiedene kindgerechte Raumsituationen. Jede Gruppe hat eine eigenen Vorbereich an dem übersichtlich strukturiertem Erschließungssystem. Die Erschließung bietet eine Folge von ,,Straßen und Plätzen“ mit einer hohen Aufenthaltsqualität. Das übrige Gebäude wird für 29 öffentlich geförderte Wohnungen in verschiedenen Wohnungsgrößen genutzt. Das Angebot reicht von zwei bis vier Zimmer-Wohnungen. Der ruhende Verkehr wird in einer Tiefgarage unter der Kita angeordnet. Die Erschließung des Parkplatzes erfolgt durch eine breite Zufahrt am Rand des Grundstücks. Dieser Weg ist auch gleichzeitig die Feuerwehrzufahrt und Andienung für den Schulhof.